Das Vorstadthaus Äußere Münchener Straße 11

um 1921
Das Vorstadthaus Äußere Münchener Straße 11, um 1921

Anfang des 20. Jahrhunderts breitete sich die Stadt Rosenheim nach Westen aus. 1901/02 ließ der Brauereibesitzer Johann Auer auf einem Grundstück, das damals noch zur Gemeinde Westerndorf gehörte, das viergeschossige Mietshaus Äußere Münchener Straße 11 errichten. Das Haus wurde von Architekt Xaver Haller entworfen und sollte den mittleren Teil einer Dreiergruppe bilden. Die damals geplanten Nachbarhäuser wurden jedoch nicht verwirklicht. Im Erdgeschoss enthielt das Mietshaus zwei Läden, in den drei Obergeschossen je drei Wohnungen.
Johann Auer veräußerte später das Haus, das 1913 mit der Vorstadt an der Äußeren Münchener Straße und dem Dorf Fürstätt nach Rosenheim eingemeindet wurde. Um 1920 gehörte das Anwesen dem aus Regensburg stammenden Bauunternehmer Karl Rausch. Dieser stand in regelmäßigem Konflikt mit der Stadtverwaltung, die ihn sogar wegen Beleidigung anzeigte. Auch seine Ehefrau Julie, die im Haus eine Kolonialwarenhandlung betrieb, nahm es mit den Vorgaben der Obrigkeit nicht genau. Noch während die Stadtverwaltung die Gaststättenkonzession bearbeitete, eröffnete sie 1921 im Haus das „Café Vier Jahreszeiten“. Das Kalenderbild dürfte etwa zu dieser Zeit entstanden sein und zeigt das Haus mit Laden und Café und davor einige seiner Bewohner.
Die Unternehmungen von Karl und Julie Rausch scheinen nicht von Erfolg gekrönt gewesen zu sein, denn bereits 1922 wurde das Haus auf Vermittlung einer Münchner Immobilienfirma an Karl Treutlinger aus Wolfratshausen verkauft. Karl und Julie Rausch erscheinen in den folgenden Jahren noch als Inhaber der Baderestauration bei Leonhardspfunzen und danach als Pächter des Plestkellers in Hofmühle. Das Mietshaus Äußere Münchener Straße 11 gehörte ab Mitte der 1920er Jahre Michael Oswald, der verschiedene Modernisierungen vornahm und das Hinterhaus erweitern ließ.

Text: Karl Mair, Stadtheimatpfleger
Quelle: Stadtkalender "Bilder aus Alt-Rosenheim", 2015/3

    ###title###
    ###description###
    « zurück zur Übersicht